KonNet ist in unterschiedlichen Bereichen aktiv, um seine Mitglieder und die Studierenden des Fachbereichs zu vernetzen

 

 

Mitgliederversammlung im Rahmen des Verwaltertreffens


Die Mitgliederversammlungen finden einmal jährlich im Rahmen des Verwaltertreffens statt und legen jeweils die inhaltliche Arbeit des Vereins fest. Die Verwaltertreffen bieten ein Rahmenprogramm (beispielsweise Vorträge, Besichtigungen, kulturelle Veranstaltungen), das natürlich an den Veranstaltungsort gekoppelt sind. Natürlich werden vor allem fachliche Informationen ausgetauscht und soziale Kontakte gepflegt und aufgebaut. Das wohl größte Verwaltertreffen fand im Jahr 2011 in Berlin statt, mit über 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Davor waren wir, meist in einer Runde von circa 30 Personen, in Brüssel, in Konstanz, in Frankfurt, Hamburg, Dresden... Ihr seid herzlich eingeladen zum nächsten Verwaltertreffen!. Informiert Euch!

 

Brüssel 2003: Einladung / Bilder

Berlin 2004: Einladung / Bilder

Konstanz 2005: Einladung / Bilder

Frankfurt 2006: Einladung / Bilder

Hamburg 2007: Einladung / Bilder

Dresden 2008: Einladung / Bilder

Konstanz 2009: Einladung / Bilder

Ingolstadt 2010: Einladung / Bilder

Berlin 2011: Einladung / Bilder

Stuttgart 2012: Einladung / Bilder / Bilder (html)

Brüssel 2013: Einladung / Bilder / Protokoll

Stuttgart 2013 (außerordentliche Mitgliederversammlung): Einladung / Protokoll

 

 

 

Regionalgruppen


Weitere Gelegenheiten, Verwaltungswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler zu treffen, bieten darüber hinaus die Treffen der Regionalgruppen. Diese finden in verschiedenen Städten und Regionen statt und ermöglichen Netzwerkbildung auf regionaler Ebene. So können KonNet-Mitglieder z.B. bei Umzügen in fremde Städte sowohl beruflich als auch privat beim Einstieg helfen.

 

 

KonText

 

Jedes KonNet Mitglied erhält exklusiv zweimal jährlich unsere Mitgliederzeitschrift KonText. Über sie informieren wir Euch über Entwicklungen in unserem Verein, unsere Mitglieder und deren Tätigkeitsbereiche. Außerdem lassen wir Euch die Neuigkeiten aus unserem Fachbereich und der Universität Konstanz zukommen sowie über andere politik- und verwaltungswissenschaftliche Studiengänge.

 

Die Beiträge stammen sowohl von Absolventinnen und Absolventen aus der Praxis als auch von Studierenden, die von interessanten Projekten berichten können. Jede Ausgabe behandelt ein Schwerpunktthema - so bleibt der Inhalt immer spannend.

 

Ältere Ausgaben können hier als PDF-Dokument herunter geladen werden. Solltet Ihr an der neuesten Ausgabe interessiert sein, kontaktiert einfach die Redakteurin Susanne Rometsch. Gibt es ein Schwerpunktthema, das auf jeden Fall bearbeitet werden sollte? Dann schreib uns!

 

Der KonText ist von der ersten Ausgabe an in der Universitätsbibliothek Konstanz zu finden. Mit der Signatur 7 pol 2/k64 sind die Ausgaben Bestandteil der Bodenseesammlung und zur Einsicht im Informationszentrum aufgestellt. Diese enthält Bücher und Zeitschriften mit inhaltlichem Bezug zum Bodenseeraum. Wer Bücher oder Artikel zu Themen, Fakten und Personen des Bodenseeraumes sucht, kann auch in der Euregio-Bodensee-Datenbank recherchieren.